Wird #Ungarn die nächste #Ukraine?

Wird Ungarn die nächste Ukraine?

Ungarns Regierung wendet sich immer weiter Russland zu und wird nach offiziellen Angaben trotz Gegendruck der EU demnächst mit der South Stream Pipeline beginnen. Putin sieht in Budapest einen starken Partner, laut der IBTimes könnte Ungarn jedoch bald “die nächste Ukraine” werden.

Ungarn-Parlament

Russland sieht in Ungarn einen starken Partner, wie die Moscow Times meldet. “Wir teilen die Haltung der ungarischen Führung des wachsenden konstruktiven Dialogs und planen sehr große gemeinsame Investitionen”, sagte Putin sagte während einer Sitzung im Kreml in Anwesenheit des neuen Botschafter Ungarns in Moskau.

Budapest sei einer der wichtigsten politischen, Handels- und Wirtschaftspartner, so Russlands Präsident weiter. Ein hochrangiger ungarischer Beamter sagte zudem am Mittwoch, dass das Land demnächst mit dem Bau der von Russland unterstützten South Stream Gaspipeline beginnen wird, die im nächsten Jahr ans Netz gehen soll und Süd- und Südosteuropa mit Gas versorgen soll. Serbien, Bulgarien und Russland haben bereits mit dem Bau begonnen, Bulgarien hat den Bau jedoch nach Sanktions-Androhungen auf Druck der EU gestoppt. Die EU forderte Serbien zuletzt auf, sich an den Sanktionen gegen Russland zu beteiligen.

Laut einem Bericht der International Business Times stellt sich die Frage, ob Ungarn möglicherweise die neue Ukraine werden könnte. Zwar sei Ungarn politisch stabiler als die Ukraine, doch gibt es auch hier Massenproteste gegen die Regierung unter Präsident Viktor Orban, so das Blatt.

Bild: Ungarisches Parlamentsgebäude in Budapest, Fotograf: KittyKati727 – Indafotó, Lizenz: CC-BY-SA-2.5-hu

via nellinet
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s