#CharlieHebdo: „Mit dem Wissen wächst der Zweifel“

#CharlieHebdo: „Ich bin Charlie“ trieft vor Heuchelei
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/ich-bin-charlie-trieft-vor-heuchelei.html

#CharlieHebdo: „Mit dem Wissen wächst der Zweifel“
In der Politik und der Geschichte gibt es keine Zufälle
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24510
#CharlieHebdo: Schlüsse aus „Charlie Hebdo“: Der Terror ist ein Teil von uns Von Jakob Augstein
Nach dem Anschlag von Paris müssen Franzosen und alle Europäer beweisen, dass sie klüger agieren als die USA nach dem 11. September 2001: Krieg gegen Terror lässt sich nur mit den Waffen des Wortes gewinnen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/charlie-hebdo-jakob-augstein-den-anschlag-in-paris-a-1011898.html
#CharlieHebdo: Wie die Hassrede nach dem Hassverbrechen weiter geht
Während ein linkes Satiremagazin wie „Charlie Hebdo“ vor der Tat für rechte Menschen der Bodensatz der „Lügenpresse“ gewesen wäre, ist jetzt sogar die NPD „Charlie Hebdo“.
http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/charliehebdo-nicht-nachlassen-mit-der-arbeit-gegen-hassrede-und-hassverbrechen-9955
Hashtag #JeSuisCharlie mehr als 5 Millionen Mal verwendet
http://www.epochtimes.de/Hashtag-JeSuisCharlie-mehr-als-5-Millionen-Mal-verwendet-a1213618.html
Das rituelle Gebet endet mit einem flammenden Plädoyer gegen Gewalt.
Die wortgewaltige Antwort der Türkisch-Islamischen Union auf das Attentat auf die Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ und die Geiselnahmen in Paris, die wütende Stellungnahme zu den Toten.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/wie-berliner-muslime-auf-den-terror-reagieren-flammendes-plaedoyer-und-schweigen/11210156.html

via indynet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s