#CharlieHebdo:Bemerkenswertes wutbürgerlich betrachtet und geteilt!

#CharlieHebdo:Bemerkenswertes wutbürgerlich betrachtet und geteilt!
Ich bin nicht Charlie Hebdo – Je ne suis pas Charlie Hebdo – I am not Charlie Hebdo
Das westliche geistig-moralische Elend und ein „agent provocateur “
http://tv-orange.de/2015/01/ich-bin-nicht-charlie-hebdo-je-ne-suis-pas-charlie-hebdo-i-am-not-charlie-hebdo/

Charlie Hebdo:
Alle »Terroristen« und Geiselnehmer tot und ein Ermittler auch – das ist praktisch.

Mit jeder Stunde voll hektischer Bilder und blitzender Blaulichter verwandelte sich die internationale Fernseharena in die antike Arena von Rom, wo man Verbrecher einfach den Löwen vorwarf.

Die Lynchjustiz setzte sich durch. Wie sagte doch der französische Innenminister: »Es läuft ein Einsatz, um die Verantwortlichen des feigen Attentats vor zwei Tagen zu neutralisieren« …

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/gerhard-wisnewski/charlie-hebdo-ermittelnder-kommissar-begeht-selbstmord.html

Charlie Hebdo: Einer der Attentäter hatte blaue Augen

Die Journalistin die als Zeugin das Attentat auf die Charlie Hebdo Redaktion erlebt hat berichtet, einer der Angreifer der sie durch die Maske anschaute hatte BLAUE AUGEN. Wenn man aber die Fahnungsfotos der Kouachi-Brüder studiert, die als Täter des Massakers beschuldigt wurden, dann hat keiner blaue Augen.
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/einer-der-attentater-hatte-blaue-augen.html

Das westliche Markenzeichen ist die Heuchelei
Das Attentat auf die sog. Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ hat eine weitere
Zuspitzung in der aggressiven Auseinandersetzung der „westlichen Werte-
Gemeinschaft“ mit der islamischen Welt zuwege gebracht.
http://www.muslim-markt-forum.de/t853f2-Das-westliche-Markenzeichen-ist-die-Heuchelei.html#msg2324
Charlie Hebdo :
Ungereimtheiten und gelöschte Videos ! – FALSE-FLAG?
http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/01/10/charlie-hebdo-ungereimtheiten-und-geloschte-videos-false-flag/

Auffälligkeiten und Videos die gelöscht werden :
Zeitlupe wie Polizist erschossen wird : http://x2t.com/341804
Polizei am Anschlagsort : http://x2t.com/341805
Polizist mit Weste und der Schnitt des Videos : http://x2t.com/341806
Die offizielle Charlie Hebdo Story stinkt : http://x2t.com/341812
Das Video muss Inszeniert sein ! http://x2t.com/341807
Barry Jünemann: Mehr Fake geht nicht: http://x2t.com/341808
Christoph Hörstel : Geheimdienst-Attentat in Frankreich? http://x2t.com/341811

Charlie Hebdo, Jörg Haider & Natascha Kampusch –
Drei Chefermittler begehen scheinbar Selbstmord!
Drei Selbstmorde in drei Fällen, die die Welt bewegten …
Drei Chefermittler, die offenbar “depressiv” waren, an “psychischen Problemen” litten …
http://www.heinrichplatz.tv/?p=16438

Werfe ich damit alle Muslime in einen Topf?
Natürlich nicht! Ich nehme aber zur Kenntnis, wenn jemand selbst und freiwillig in den Topf steigt.

„Charlie Hebdo“ kannte keine Tabus und nahm
keine Rücksicht auf etwaige Empfindlichkeiten

Schon jetzt reagieren viele mit Trotz und Provokation. Nicht nachgeben, das heißt für sie: Jetzt erst recht den Islam verhöhnen, jetzt erst recht gegen die „Islamisierung“ aufmarschieren. Doch diese Wege führen in die falsche Richtung. Das Recht, über andere zu spotten, in allen Ehren. Aber ein Europa, dessen Solidargemeinschaften am Ende sind, ist nicht mehr retten. Nicht einmal von Mohammed-Karikaturen.
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43814/1.html

Charlie Hebdo: Weiß, männlich, gebildet und sozial abgesichert
Gute Satire hinterfragt Probleme, spitzt sie zu und polarisiert. Schlechte Satire urteilt ab und spielt mit rassistischen Stereotypen. In diese Schiene ist Charlie Hebdo verfallen, wie nun auch die bedächtigeren Kollegen der Mordopfer anmerken.
Diese Feststellung ändert nichts an der Trauer um die Opfer des Massakers in der Rue Nicolas Appert und an der Solidarität mit den Hinterbliebenen.
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43818/1.html

Flammendes Plädoyer und Schweigen
http://www.tagesspiegel.de/berlin/wie-berliner-muslime-auf-den-terror-reagieren-flammendes-plaedoyer-und-schweigen/11210156.html

In 900 Moscheen in Deutschland wurde am Freitag wortgleich diese Botschaft verkündet, in Berlin in der zentralen Moschee der Türkisch-Islamischen Union. „Diesen grausamen Angriff verurteilt die Türkisch-Islamische Union auf das Schärfste“, verkündete der Imam. „Diesen Terroranschlag bewerten wir als Angriff auf die Menschheit. Dies ist niederträchtig und absolut inakzeptabel.“

Zugleich Täter und Opfer
Der im Iran geborene Berliner Rapper Kaveh Ahangar ist seit mehreren Jahren auch in der Jugendarbeit (z.B. beim WannseeForum; JTB, Gangway etc.) aktiv und bietet Rap-Workshops an. Kaveh rappt auf Deutsch, Englisch, Französisch, Persisch und Spanisch. Seit Beginn seiner Raplaufbahn beschäftigt sich Kaveh mit kontroversen Themen, die vom Alltagsrassismus bis zum lyrischen Widerstand gegen Unterdrückung, Kapitalismus und imperialistische Kriege handeln. Kaveh schreibt: „Es ist ja rührend, dass so viele Bürger sich mit Charlie solidarisieren. Aber warum solidarisiert sich nur ein Bruchteil dieser Menschen mit den Opfern der imperialistischen und staatsterroristischen Kriege der Nato?“
http://hinter-den-schlagzeilen.de/2015/01/10/zugleich-taeter-und-opfer/

Diese Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Blogs oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.

via charlnet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s